06851 801519

Die Grundidee

Peter mäht Rasen für Susanne, Susanne bringt Christine Englisch bei, Christine backt für Helmut zwei leckere Kuchen und Helmut tritt als Alleinunterhalter bei Peters rundem Geburtstag auf...
Und das alles, ohne dass ein Euro rollt! Tauschen statt bezahlen ist das Motto des neuen Tauschringes im St. Wendeler Land.


Dienstleistungen der unterschiedlichsten Art können hier bargeldlos erbracht oder in Anspruch genommen werden.

Der Tauschring verhilft auch einkommensschwachen Menschen dazu, wertvolle Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Ebenso können Personen mit Spezialkenntnissen und bisher unentdeckten Talenten, Arbeitssuchende oder Rentner frei nach der Devise Jeder kann was ihre Fähigkeiten und Kenntnisse sinnvoll zur Geltung bringen.

Der große Vorteil eines Tauschringes besteht darin, dass Mitglieder aus dem großen Angebot der gesamten Tauschgemeinschaft frei auswählen können. Das macht es möglich, dass Leistungen ohne zeitgleiche personengebundene Gegenleistungen in Anspruch genommen werden können.

Wir möchten mit dem Tauschring-Projekt auch die Nachbarschaftshilfe, das bürgerliche Engagement, die Selbsthilfe und das soziale Miteinander in unserer Region nachhaltig stärken. Viele erfolgreiche Tauschring-Projekte in Deutschland zeigen, dass dies möglich ist.